Glashütte Stölzle Bärnbach

Glashütte Stölzle Bärnbach: Klaus Kada

en english Version

Der signifikante „Glaspalast“ wurde von Architekt Prof. DI Klaus Kada als Ausstellungsgebäude für die Landesausstellung 1988 „Glas & Kohle“ geplant. Integriert in das Bauwerk wurde das ehemalige Generatorengebäude der Glasfabrik. Die Glashütte Stölzle Bärnbach bietet heute ein einzigartiges Gesamtkonzept:

Im Glasmuseum geben themenbezogene Jahresausstellungen einen Überblick über die Geschichte und Gegenwart der Glasmacherkunst. Die weststeirische Glaserzeugung kann bis in die Zeit der Waldglashütten zurückverfolgt werden, die es in der Steiermark seit dem Mittelalter gab. Das Museum vermittelt neben einem Einblick in die Erzeugung und Veredelung auch Eindrücke von der Arbeits- und Lebenswelt der Glasmacher, deren Brauchtum sowie die Vielfalt der Produktion. Gezeigt werden wertvolle historische Exponate und Raritäten rund um das Thema Glas. In der Mundblashütte können Sie unsere Künstler bei der Produktion von kunstvollen Gefäßen und Objekten bewundern. Im großzügig gestalteten Glasverkauf finden Besucher Besonderheiten aus Glas – von der Glasmurmel bis zum von den Glasmachern gefertigten Glasobjekt.
Das Bed+Breakfast ist die neueste Erweiterung der Glashütte Bärnbach.

 

2

 

6

 

9

 

4

 

 

Stölzle Bärnbach Glassworks: Klaus Kada

This impressive ‘glass palace’ was planned by the architect Prof. Klaus Kada as an exhibition building for the 1988 Styrian State Exhibition ‘Glass & Coal’. The former generator building at the glass factory was integrated into the structure. Today, Stölzle Bärnbach Glassworks forms a unique overall concept.

In the Glass Museum, themed annual exhibitions provide an overview of the past and present of glassmaking. Glass production in Western Styria can be traced back to the time of forest glassworks, which were established in Styria in the Middle Ages. The museum gives an insight into manufacture and finishing and also provides an illustration of how glassmakers lived and worked, their customs and the diversity of products made. Valuable historical exhibits and rarities in the field of glass are on display. In the hand-blown glassworks, you can admire the skill of our artists as they produce elaborate vessels and objects. In the spacious glass shop, visitors will find exceptional items made of glass – from glass marbles to glass objects made by the glassmakers.

The Bed+Breakfast is the latest addition to Bärnbach Glassworks.

 

Bund Land Stmk EU ELER LEADER DE farbig leer Kultur