Verwaltung

Finanzverwaltung

Beitragsseiten

 

Nächtigungsabgabe

geregelt im Steiermärkischen Nächtigungs- und Ferienwohnungsabgabegesetz
(NFWAG) 1980

Wer ist abgabepflichtig?

Abgabepflichtig ist, wer in einer Gemeinde des Landes Steiermark in einem gastgewerblichen oder sonstigen Beherbergungsbetrieb, auf einem Campingplatz oder in einer Privatunterkunft gegen Entgelt Unterkunft nimmt, ohne in dieser Gemeinde seinen Hauptwohnsitz im Sinne des Meldegesetzes 1991 zu begründen.

Die von der Stadtgemeinde eingenommene Nächtigungsabgabe ist wie folgt aufzuteilen: 40% sind an das Land Steiermark abzuführen, die verbleibenden 60% sind dem örtlichen Tourismusverband zu überweisen.


Kosten und Gebühren:

Pro Nächtigung und Person: € 1,50 (Ausnahmebestimmungen finden Sie auf der Rückseite der Nächtigungsabgabenerklärung)


Monatliche Erklärung(en) bzw. Jahreserklärung:

Nächtigungsabgabenerklärung.dot. Die Jahreserklärung ist bis spätestens 31. März des Folgejahres abzugeben !!!


Formulare: Gästebücher (im Stadtamt gegen eine Gebühr von € 9,- pro Stück erhältlich)

 

Fremdenverkehrsabgabe - Verrechnungsheft (kostenlos im Stadtamt erhältlich)

Vordrucke der Nächtigungsabgabenerklärung (kostenlos)


Zuständige Mitarbeiterin: Friederike Marath

2. Stock, Zimmer Nr. 29

Tel: +43 3142/61550-424 oder: +43 676/846155-424

Fax: +43 3142/61550-33

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Ferienwohnungsabgabe ab 01.01.2016 (26 kB)